Sie sind hier

Kreismeisterschaften in Werne

25 Schülerinnen und Schüler des TV Werne 03 nahmen an den Kreismehrkampfmeisterschaften der Schüler, die bereits zum dritten mal in Werne ausgerichtet wurden, sehr erfolgreich teil. Gerade im heimischen Stadion wollten die jungen Athleten zeigen was sie können. Allen voran Amina Dzelilovic, Sofie Vasilenko und Christopher Schürkmann, die jeweils ihre Altersklassen gewinnen konnten. Neben diesen drei Siegen sprangen noch viele vordere Platzierungen für das Werner Team heraus.

Bei den 8-jährigen Mädchen wurde Johanna Czeranka mit 872 Punkten zweite, Tina Riße mit 811 Punkten vierte und Jennifer-Zoe Klein (752 Pkt) fünfte. Einen Doppelsieg gelang beim Wettkampf der 9-jährigen Mädchen. Amina Dzelilovic gewann mit 957 Pkt. vor Carolin Langanke (871 Pkt.). Fünfte wurde Emily Hagedorn (831 Pkt), Hannah Billermann belegte mit 769 Pkt. Platz sechs und Marlene Schörner kam mit 752 Punkten auf den 8. Platz. Insgesamt waren damit 5 Mädchen des TV Werne unter den ersten acht. Mit diesen tollen Einzelergebnissen gewannen die Mädchen auch die Teamwertungen mit den Plätzen eins und zwei. Sofie Vasilenko gewann bei den 10-jährigen Mädchen sowohl den Dreikampf (1130 Pkt), als auch den Vierkampf (1411 Pkt). Lina Fleige kam im Dreikampf mit 677 Punkten auf Platz 12. In einem sehr teilnehmerstarken Feld trat Sophie Wiedenhorst an. Unter den 22 Starten der 11- jährigen Mädchen belegte sie mit 1056 Punkten einen tollen 6. Platz. Im Vierkampf dieser Altersklasse erzielte sie durch einen sehr guten Hochsprung sogar den 2. Platz. Lillian Funhoff erzielte im Dreikampf  901 Punkten und im Vierkampf gute 1039 Punkte. Ida Lefering und Jule Romberg traten bei den 12-jährigen Mädchen an. Im Dreikampf wurde Ida (1173 Pkt) vierte und Jule (1070 Pkt) achte. Noch bessere Ergebnisse erzielte Ida im Vierkampf, wo sie mit 1454 Punkten zweite wurde. Lisa Pätzold (1379 Pkt) und Hanna Anoumou (1361 Pkt) zeigten einen engagierten Wettkampf und kamen im Dreikampf auf die Plätze sieben und acht. Auf den 5. Platz kam Julia Jamrozy bei den 14-jährigen mit 1421 Punkten im  Dreikampf. Neben den Mädchen erzielten auch die Jungen des TV Werne sehr gute Ergebnisse.
Bei den 8-jährigen Jungen kam Ben Fleige mit 668 Punkten auf den vierten Platz.
Christopher Schürkmann (927 Pkt) gewann souverän den Vergleich der 9-jährigen. Ben Kaseja (730 Pkt) als fünfter und Justus Kickstein (577 Pkt) als siebter kamen ebenfalls unter die besten acht. Auch die Mannschaftswertung der männlichen Schüler U10 gewannen die Werner Athleten. Vierter wurde ebenfalls Simon Strohmengen (782 Pkt) unter den 10-jährigen. Bei seinem ersten Wettkampf erzielte Philipp Wolff 395 Punkte. Bei den 11-jährigen wurde Oskar Gora mit 683 Punkten vierter. Die drei belegten in der Mannschaftswertung einen guten 3. Platz. Im Drei- und Vierkampf der 13-jährigen trat Benedikt Lange an. Mit 1229 Punkten erreichte er im Dreikampf den zweiten Platz und im Vierkampf mit 1656 Punkten den vierten Platz. Schon an diesem Wochenende gehen die Wettkämpfe für die Schülerinnen und Schüler mit den Kamen Open weiter.