Sie sind hier

Leichtathletik-Schüler vom TV Werne 03 in Nordkirchen sehr erfolgreich

Leichtathletik-Schüler vom TV Werne 03 in Nordkirchen sehr erfolgreich

Die Schülerinnen und Schüler der Leichtathletikabteilung des TV-Werne 03 nahmen am vergangenen Samstag am 18. Schloss- und Dorflauf in Nordkirchen teil. Allen vor ran erzielte Tina Riße mit einem unglaublichen Vorsprung den Gesamtsieg bei den Schülerinnen U10 über die 800 m Strecke in klasse 03:04 Minuten. Im gleichen Lauf über die 800 m bei den Schülerinnen U10 erreichte Emily Hagedorn in sehr guten 03:18 Minuten und sicherte sich den 5. Platz bei den W9. Ihren ersten Lauf für den TV Werne 03 bestritt die jüngste Läuferin Amelie Langanke mit einer klasse Leistung. Sie ging das Rennen sehr schnell an und erreichte das Ziel in 03:38 Minuten als 12. bei den W8. Ihre Schwester Carolin Langanke erreichte das Ziel in ebenso guten  04:03 Minuten als 18. bei den W9. Bei den Schülern glänzte wieder einmal, wie im Vorjahr Christopher Schürkmann über die 800 m bei dem M9. Bei seiner sehr guten Renneinteilung beherrschte er zu jeder Zeit das große Läuferfeld und sicherte sich den Gesamtsieg in erstklassigen 02:51 Minuten mit einem großen Vorsprung. Ebenso über die 800 m erreichte Ben Kaseja bei den M9 das Ziel in super 03:37 Minuten als 10. und dicht dahinter mit Platz 12 Jona Vomhof in 03:43 Minuten rundete das sehr gute Ergebnis der Schüler vom TV Werne 03 ab. Eine Klasse für sich war wieder einmal Ida Lefering, die über die 1.600 m an den Start ging. Ida setzte sich mit einigen männlichen Läufern in der Spitze fest und siegte souverän in erstklassigen 05:52 Minuten bei den W12. Für die Jugend ist Joshua Budde über 5km in 21:13min 4. In der Altersklasse U18 geworden und ist damit persönlich Bestzeit gelaufen