Sie sind hier

Leichtathletik Nachwuchs siegt und Claudia Nachtwey belegt Platz 3 auf der Langstrecke

Am Sonntag fand der 3. Hammer Crosslauf rund um das Jahnstadion statt. Der ausrichtende Verein, SCE Hamm hatte eine anspruchsvolle und interessante Crossstrecke mit natürlichen und künstlichen Hindernissen errichtet. So mussten neben knackigen Anstiegen auch Strohballen, Baumstämme und ein Sandhügel überwunden werden. Die nasse und damit rutschige Wiese machte den Wettkampf nicht leichter.

Mit dabei waren auch 7 junge Leichtathleten des TV Werne 03 im Alter von 7, 8 und 9 Jahren, die insgesamt tolle Ergebnisse erzielten.

Der Lauf der Kinder unter 8 Jahren, also der 6- und 7-jährigen, ging über die Distanz von 800m. Dieser Lauf war extrem spannend, da 4 Kinder sich ein tolles Rennen lieferten. Tina Riße sicherte sich mit einem fulminanten Schlussspurt über 100m den Gesamtsieg dieses Laufes. An den Ergebnissen der Kinder ist zu erkennen, wie knapp der Lauf war. Tina kam zeitgleich mit Tim Gebel von Westfalia Rhynern ins Ziel und nur 2 Sekunden vor den 3. und 4. Platzierten.

Zum Lauf der 8- und 9-jährigen Kinder über 2120m traten 6 Kinder des TV Werne 03 an. Den Gesamtlauf gewann eindrucksvoll Christopher Schürkmann. Christopher lag über den gesamten Lauf vorne und zog die letzten 200m noch einmal deutlich an. Somit gewann er den Lauf mit 8 Sekunden Vorsprungmit einer Zeit von genau 9 Minuten. Louis Medger erreichte trotz einem Sturz auf den schwierigen Untergrund einen tollen dritten Platz im Gesamtlauf mit einer sehr guten Zeit von 9:18 Minuten.

Den dritten Sieg für den TV Werne 03 erzielte Emily Hagedorn. Emily gewann den Schülerlauf der weiblichen Kinder über 2120m sehr souverän. Nach einem Start-Ziel Sieg stoppte für Emily die Uhr nach 10:53 Min mit einem Vorsprung von 41 Sek.
Auch die weiteren Kinder des TV Werne 03 erzielten tolle Ergebnisse. So wurde Hans Niemietz insgesamt fünfter und sogar zweiter unter den 9-jährigen Jungen mit einer Zeit von 10:10 Min. Etwas länger, nämlich 10:50 Min benötigte Jona Vomhof. Bei seinem ersten Lauf über eine solche Strecke belegte er damit einen tollen 7. Platz. Laura Schrieversmann komplettiert das Feld der Werner Kinder. Mit einer Zeit von genau 13:00 Min belegte sie den zweiten Platz unter den 9-jährigen Mädchen.

Die Kinder gingen alle sehr motiviert und konzentriert auf die Strecke und freuten sich natürlich über die erzielten Ergebnisse, welche mit goldfarbenen Laufschuhtrophäen, Medailien und Urkunden geehrt wurden.

Claudia Nachtwey konnte mit einer guten Zeit unter 28 Minuten den 3. Platz beim abschließenden 6 km Crosslauf, der über 5 Runden ging, belegen.