Sie sind hier

Juni 2014

Korte dreifacher Kreismeister

Am Freitag fanden in Holzwickede die Einzel-Meisterschaften der Männer und Frauen des Kreises Unna/Hamm statt. Gregor Korte, TV Werne Leichtathletik nahm nach dem letztjährigen Kreiswechsel der Leichtathleten, erstmals an den Kreismeisterschaften teil. Und dieses sehr erfolgreich. Angetreten ist er in den Sprintdisziplinen 100m und 200m, sowie der Mittelstrecke 800m. In allen drei Disziplinen erreichte er den 1. Platz und wurde damit jeweils Kreismeister. Die 100m gewann er in 13, 28 Sec knapp vor dem Zweitplazierten mit 13,48 Sec. Danach stand der 800m Lauf an, den Korte in 2:36,78 Min gewann. Auf Grund der sehr zeitnah stattfindenden Läufe fehlte Korte für die 200m etwas Kraft. Hier finischte er in 27,70 Sec. Insgesamt war Korte mit seinem Abschneiden sehr zufrieden.

 

 

 

TV Werne Leichtathleten bei den westfälischen Meisterschaften

Miriam Hinz und Gregor Korte traten sehr erfolgreich bei den westfälischen Meisterschaften in Paderborn und Gladbeck an. Miriam Hinz trat bei den westfälischen Jugendmeisterschaften U16 in der Altersklasse W14 in Paderborn an. Betreut wurde sie von ihrem Trainer Uwe Dihr. Über 100m lief Miriam mit 13,00 Sec eine neue persönliche Bestzeit. Damit hatte sie sich unter für das B-Finale qualifiziert. Hier gelang ihr mit 13,01 Sec ebenfalls ein sehr guter Lauf, der letztlich für den dritten Platz im B-Finale reichte. Damit ist Miriam eine der zehn besten 100m Sprinterinnen in Westfalen.

 

Toll lief auch das Kugelstoßen für Miriam. Sie lieferte sich mit Charlotte Droste vom USC Bochum ein sehr spannendes Duell um den dritten Platz. Mit ihrem 5. Stoß erzielte Miriam mit 10,13m eine persönliche Bestleistung, was zwischenzeitlich den dritten Platz bedeutete. Im 6. Versuch steigerte sich Charlotte ebenfalls noch einmal auf 10,18m. Da Miriam in Ihrem 6. Versuch nicht noch einmal kontern konnte belegte sie in diesem, aus 14 Starterinnen bestehendem Feld, den etwas undankbaren 4. Platz. Insgesamt war Miriam mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden.

 

Zeitgleich fanden die offenen westfälischen Seniorenmeisterschaften in Gladbeck statt. Hier vertrat Gregor Korte den TV Werne 03. Er startete über 100m und 200m. Über 200m lief er mit 27,08 Sec die schnellste Zeit  eines Teilnehmers aus Westfalen. Da die Veranstaltung auch für andere Landesverbände offen ist, bedeutete dieses für Gregor den 2. Platz im Gesamtfeld.

Über 100m lief Gregor 13,16 Sec und belegte den insgesamt dritten Platz. Und den zweiten Platz unter den westfälischen Teilnehmern. 

Erfolgreiches Wochenende für TV-Aktive

Vergangenes Wochenende war der TV Werne aktiv beim Volkslauf in Dülmen-Hiddingsel und beim Landschaftslauf in Ahlen-Dolberg.

4 Aktive gingen über die 5 km Distanz beim Volkslauf in Hiddingsel an den Start. Dabei gab der Wettkampf-Neuling Christoph Winkelmann sein Wettkampf-Debüt. Überglücklich überquerte er nach 23:02 die Ziellinie, was ihm auch einen 3. Platz in seiner AK40 erbrachte. Nach längerer Wettkampf-Abstinenz war auch Thomas Pahlke zufrieden, als er nach 22:20 die Ziellinie überquerte.

Noch besser erging es den TV-Damen. Anja Leistner lief auf Platz 2 des gesamten Damenfeldes und konnte sich mit einer Zeit von 20:52 noch über eine Bestzeit über die 5km Distanz erfreuen. Claudia Nachtwey lief sogar auf den 1. Platz in einer Zeit von 20:42.

 

Der 1. Vorsitzende Martin Wulfert ging beim Landschaftslauf in Ahlen Dolberg an den Start. Für ihn erwies sich dieser Wettkampf als echte Herausforderung, Die angepeilte Zeit von 43 Minuten verfehlte Martin um fast 3 Minuten. „Ich kam einfach nicht mit den Anstiegen bei diesem Lauf zurecht“, so war sein Statement nach dem Lauf.

Mit von der Partie bei diesem gut organisierten Lauf war sein Sohn Luis, der sich spontan entschied auch über die 10 km Distanz an den Start zu gehen. Es war sein 1. Lauf über die Distanz, sein Ziel bloß nicht Letzter werden. Es gelang ihm in einer Zeit von 58:12.

Die Ergebnisse sind online

Die Ergebnislisten zum 14. Werner Volksbank Stadtlauf sind online und der Urkundendruck ist ebenfalls aktiv.

Voranmeldung abgeschlossen / Nachmeldung am Veranstaltungstag

Die Voranmeldung zum 14. Werner Volksbank Stadtlauf ist seit Montag Abend abgeschlossen. Nachmeldungen nehmen wir gerne am Veranstaltungstag in der Volksbank entgegen.